Kontakt

Kath. Kindergarten St. Fidelis

Leiterin:
Silvia Wilhelm

Das Büro ist derzeit in:
Gauselfingen
Sigmaringer Str. 4
72393 Burladingen
Tel.: 07475 9143221

Sommerwaldgruppe "Die Waldbären"

Gruppenleiterin: Beatrix Mauz
Wald-Handy: 0152/52719293

Kindergartengeschäftsführerin
Iris Vojta, Tel. (07471) 932423

Katholischer Kindergarten St. Fidelis Burladingen

Durch einen Brand am 10. März 2017 wurde unsere Einrichtung in der Fidelisstraße vollständig zerstört. Wir sind derzeit bis zum Wiederaufbau an verschiedenen Orten untergebracht. Die Nestgruppe befindet sich im Kath. Pfarrheim im Kirchweg 12, unsere Regelgruppe sowie die Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten befinden sich in Gauselfingen in der Sigmaringer Str. 4 im ehemaligen Gebäude des Kindergarten Rasselbande. Die Waldbären werden zusammen mit ihren Bezugserzieherinnen ihr Winterquartier im Kath. Kindergaten St. Nikolaus in Hausen untergebracht.

Unsere Einrichtung finden Sie in der Fidelisstrasse 16, direkt unterhalb der katholischen Kirche. Der Kindergarten wurde am 22.05.98 eingeweiht.

Die Betreuungsangebote in unserem Kindergarten sind:
2 Regelgruppen- eine davon als Sommerwaldgruppe (von Mai bis Oktober im Wald, von November bis April in der Einrichtung)
1 Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten (VÖ) und Altersmischung
1 Krippen-Gruppe ab einem Jahr

Die Kinder werden von 6 Erzieherinnen, 1 Kinderpflegerin, 2 Erzieherinnen im Anerkennungsjahr und jährlich wechselnden Schulpraktikantinnen betreut.
Die Waldgruppe nimmt 20 Kinder auf, in den anderen Gruppen gibt es Platz für 20 bis 28 Kinder.

Kind

Das Kind ist Ausgangspunkt unsere pädagogischen Arbeit. Wir sehen es als unsere Aufgabe, uns in das Kind hineinzuversetzen, um kindgerecht handeln zu können. Kinder brauchen nicht immer, was sie wollen. Sie brauchen z.B. Grenzen, Regeln und eine Person, die diese durch ihre Konsequenz unterstützt und lenkt.

Gott

Als Erzieherinnen eines kath. Kindergartens baut sich unsere Arbeit auf die Grundlagen des christlichen Glaubens auf. Das bedeutet für uns, die Kinder ohne Vorbehalte anzunehmen, ihnen Halt und Geborgenheit zu geben und dadurch Vertrauen aufzubauen. Wir nehmen aktiv durch Gebete, Lieder, Geschichten, Spiele, Gottesdienste, Feste und Feiern am kirchlichen Jahreskreis teil. Dies weckt das Interesse der Kinder am christlichen Glauben.

Zeit

Wir wollen in unserer Zeiteinteilung Schwerpunkte setzen. Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden. Das heißt, wir lassen uns und den Kindern die nötige Zeit, neue Erfahrungen zu gewinnen und diese auszuwerten. Ein wichtiger Teil hierfür ist die Zeit des Freispiels. In dieser Phase hat das Kind die Möglichkeit, mit anderen Kindern und Erzieherinnen in Kontakt zu treten, in der Stammgruppe sowie als Gast in anderen Gruppen, und seine Spielpartner, Spielmaterialen und die Räumlichkeiten des gesamten Kindergarten frei auszuwählen. In dieser Zeit können die Kinder entweder im Bistro oder in ihrer Stammgruppe vespern. Die Freispielphase ist auch die Zeit, um Konflikte zu erleben und durchzusetzen, Hilfe zu geben und anzunehmen.

Natur

Die Kinder können in der Natur ureigene Erfahrungen sammeln, die für sie auch neu sind. In der Waldgruppe lernen sie ihre Fähigkeiten von einer anderen, neuen Seite kennen und finden so mehr Vertrauen in die eigenen, bereits erlernten Fähigkeiten. Die Motorik wird gefördert. sie lernen Pflanzen und Tiere kennen und mit diesen umzugehen. Im Wald lernen die Kinder die Natur zu achten und zu schützen. "In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken, man jahrelang im Moos liegen könnte." (Franz Kafka) Situation Außerdem orientieren wir uns im Kindergartenalltag bei der Planung an gegebenen Situationen im Jahreskreis (Jahreszeiten, Geburtstage, kirchliche Feste...) sowie auch an Interessen und Bedürfnissen der Kinder. Durch diese Aspekte entwickelt sich das Kind in seinen Persönlichkeit ! Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin ist Silvia Wilhelm.

Sommerwaldgruppe in Burladingen

Die Sommerwaldgruppe „die Waldbären“ ist Teil des Katholischen Kindergartens St. Fidelis in Burladingen, in der sich die Kinder im Sommer, d.h. in der Regel von Mai bis Oktober, den ganzen Vormittag im Wald aufhalten. Bei widrigen Wetterbedingungen können sich die Kinder in einem ansprechend hergerichteten Bauwagen mit guter Ausstattung aufhalten. Nachmittags können die Kinder in den Kindergarten, Fidelisstraße 16, kommen.

Unsere Öffnungszeiten

Regelgruppe
 
Mo. - Do.:

Fr.:
8:00 bis 12:00 Uhr
13:45 bis 16:15 Uhr
8:00 bis 12:00 Uhr
Ergänzende Frühbetreuung
 
Mo. - Fr.:
30 Min./60 Min. vor oder nach der Regelöffnungszeit
Verlängerte Öffnungszeiten (VÖ)
Mo. - Fr.:
7:00 bis 13:00 Uhr
Vormittagsplatz
 
Mo. - Fr.:
8:00 bis 12:00 Uhr
Betreuung unter 3 Jahren
 
Mo. - Fr.:
8:00 bis 12:00 Uhr
Krippe ab 1 Jahr
 
Mo. - Fr.:
7:30 bis 13:30 Uhr
Mittagsbetreuung
 
Mo. - Do.:
13:15 bis 13:45 Uhr
 
powered by KIRU