Kontakt

Stadtverwaltung Burladingen

Hauptamt

Bahnhofsgebäude Burladingen
Bahnhofsgebäude Burladingen
Ansprechpartnerin
Romina Vergari
Bahnhofstraße 11
72393 Burladingen
Tel.: 07475 892-104
Fax: 07475 892-105

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8:00 - 11:30 Uhr

Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Bahnhofsgebäude, Saal
Bahnhofsgebäude, Saal
Bahnhofsgebäude, Küche
Bahnhofsgebäude, Küche
Bahnhofsgebäude, Besprechungszimmer
Bahnhofsgebäude, Besprechungszimmer

Bahnhofsgebäude Burladingen

Hinweis: Keine Belegung in den Ferien und an Feiertagen
Ebenfalls keine Belegung an Silvester

Bahnhof Burladingen
Bahnhofstraße 11
72393 Burladingen

Baujahr

2010 komplett renoviert

Räumlichkeiten

Saal (EG)
  • nur Bestuhlung für 75 Personen
  • mit Tischen und Stühlen für ca. 40 Personen
  • behindertengerechter Neben-Eingang
Besprechungszimmer (EG)
  • mit Tischen und Stühlen für ca. 15 Personen
  • behindertengerechter Neben-Eingang

Küche (EG)

Ausstattung

Saal (EG)
  • Stühle und Tische vorhanden (Stuhllager)
Besprechungszimmer (EG)
  • Stühle und Tische vorhanden
Küche (EG)
  • Ausgestattet mit Geschirr für ca. 40 Personen
  • Herd, Backofen, Spülmaschine und Kühlschrank vorhanden
  • Kaffeemaschine vorhanden
  • Kein Wasserkocher

Im EG ist ein behindertengerechtes WC vorhanden

Bewirtung/Küche

Gut ausgestattete Küche vorhanden

Zweck/Nutzung

Saal (EG)
  • vorrangig für generationen- und kulturübergreifende Begegnung Burladinger Einwohnerinnen und Einwohnern
  • Nutzung durch die bei der Sanierung beteiligten Vereine
  • Vereine, Geburtstagsfeiern, Hochzeit, Taufe und sonstige Veranstaltungen
Besprechungszimmer (EG)
  • für Sprechstunden, Besprechungen, Vorträge, VHS

Kosten

Saal (EG) (ohne Küche)
  • Vereine: Miete pro Tag: 50,00 €
  • Privatveranstaltungen: Miete pro Tag: 100,00 €
  • Beamer (im Saal): 20,00 €
  • Lautsprecheranlage (im Saal): 50,00 €
Küche (EG)
  • Miete pro Tag: 20,00 €
Besprechungszimmer (EG)
  • Vereine: Miete pro Tag:  20,00 €
  • Privat: Miete pro Tag: 40,00 €

Kaution
Eine Kaution in Höhe von 150,00 € ist am Tag der Schlüsselausgabe bar auf der Stadtkasse zu hinterlegen. Evtl. Beanstandungen (z.B. fehlendes Inventar, nicht ausreichende Reinigung, beschädigtes Geschirr) die nach der Benutzung, bei der Rückgabe der Räumlichkeiten, durch den Hausmeister festgestellt wurden, werden mit der Kaution verrechnet. Vereine sind von der Kaution befreit.

Rechtliche Hinweise

Benutzungsordnung Bahnhofsgebäude (36,1 KB)
Vertragsbedingungen Stand: 10/2016 (107 KB)

 
powered by KIRU