Ortschaftsverwaltung Ringingen

Ortsvorsteher
Markus Weiß
Rathaus
Rausse 3
72393 Burladingen
Tel.: 07475 91181
Fax: 07475 914991

Rathaus Ringingen
Rathaus Ringingen

Verwaltungsangestellte
Annerose Stopper

Öffnungszeiten:

Dienstag
08:00 - 11:00 Uhr

Mittwoch
16:00 - 19:00 Uhr

Freitag
12:00 - 14:00 Uhr

Sprechzeiten des Ortsvorstehers:

Mittwoch
17:00 - 19:00 Uhr



Ortschaftsrat Ringingen

Veranstaltungen in Ringingen

Ringingen

Höhe:
825 m
Fläche:
1.293 ha
Lage:
1.004

Ringingen, am Rand der Albhochfläche und südlich des Heufeldes gelegen, reicht mit seiner 1293 Hektar umfassenden Gemarkung bis in 825 m Höhe.
In Sichtweite des Hohenzollern und des landschaftsprägenden Kornbühls, schmiegt sich das gerade 985 Einwohner zählende Dorf an Hälschloch und Nähberg.

Zahlreiche Wanderpark- und Rastplätze, im Flurbereinigungsverfahren (1975-1998) geschaffen, laden zu Spaziergängen auf der Hochfläche und entlang des Traufes ein, wo an landschaftlich reizvollen Punkten zahlreiche Ruhebänke erstellt wurden.
 
Auf den neu geschaffenen Wirtschaftswegen trifft man das ganze Jahr Radfahrer, Wanderer und Skater. Auch die Marienkapelle in Ringingen und der Nähbergturm sind gern besuchte Ausflugsziele.

Jahrhunderte lang ein landwirtschaftlich geprägtes Dorf, hat sich Ringingen in jüngster Zeit zu einem schmucken Wohnort entwickelt.
 
Seit 1974 (Gemeindereform) ist Ringingen Teil der Stadt Burladingen.

Dennoch verfügt der Ort nahezu über alle Einrichtungen einer selbständigen Gemeinde:
Rathaus mit täglichen Öffnungszeiten, Grundschule, Turn- und Festhalle, Kindergarten, Feuerwehr- und Schlachthaus.
Ein Einkaufsladen, Metzgerei und Wirtshaus gewährleisten die Grundversorgung von Einheimischen und Gästen.

Ringingen Panorama
 
powered by KIRU