Stadtverwaltung Burladingen

Rathaus
Hauptstraße 49
72393 Burladingen
 
Lageplan anzeigen
 
Tel.: (07475) 892-0
Fax: (07475) 892-155
info@burladingen.de
sicherer Kontakt

Rathaus Burladingen
Rathaus Burladingen

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
08:00 - 11:30 Uhr

Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung


Öffnungszeiten Bürgerbüro:
 
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
 
Dienstag zusätzlich
13:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
13:00 - 19:00 Uhr
 
Samstags
09:00 - 11:30 Uhr
nur in geraden Kalenderwochen

Weitere Links

Forst: Aufräumarbeiten nach Schneebruch

Die Waldbesitzer Burladingens werden gebeten ihr Wälder auf Schäden durch Schneebruch zu begutachten. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Fichtenbeständen gelten. Die Forstrevierleiter sind momentan mit der Aufarbeitung des Schneebruchs im Stadtwald beschäftigt. Angrenzende Privatwaldbesitzer können sich den Maßnahmen im Stadtwald anschließen.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit bereits aufgearbeitetes Holz über das Forstamt zu vermarkten. Hierzu bitten wir um Beachtung folgender Kriterien:
• Mindestmengen je Sortiment 10 Fm bzw. Rm
• Sortiment 1: Papierholz (Industrieholz); Fichte/Tanne; saft-frisch und gesund; genau 2m lang; mindestens 8cm dick (mit Rinde, am dünnen Ende); maximal 30 cm dick (mit Rinde am dicken Ende)
• Sortiment 2: Fichte/Tanne Standartlänge; Qualität B/C; frisch; kein stammtrockenes Holz oder trockenes Käferholz (egal ob mit oder ohne Rinde); 5,15m lang; mindestens 15 cm dick (mit Rinde, am dünnen Ende)
• Sortiment 3: Fichte/Tanne Standartlänge; Qualität D; verfärbte oder angefaulte Stücke (aber beil-und nagelfest) sowie sehr grobastiges Holz und trockenes Käferholz; 4,15m lang; mindestens 15 cm dick (mit Rinde, am dünnen Ende)
• Die einzelnen Sortimente müssen getrennt gelagert werden
• Mit einer notwendigen Entrindung aus Waldschutzgründen muss gerechnet werden (zusätzliche Kosten)
Ab Anfang Mai ist mit dem Flug der Borkenkäfer zurechnen, der die Situation nochmals verschärfen könnte. Da die Bruchhölzer besonders anfällig für den Käfer sind, sollten diese schnellst möglich aufgearbeitet werden.

Revier Ringingen/Salmendingen: Andreas Hoh 0172/7449775
Revier Stetten u.H.: Jürgen Veser 0172/7608404
Revier Hermannsdorf/Gauselfingen: Wolfram Schmid 0172/7451340
Revier Hausen i.K.: Thomas Stocker 0172/7459712

 
powered by ITEOS Datenschutz Impressum