Stadtverwaltung Burladingen

Rathaus
Hauptstraße 49
72393 Burladingen
 
Lageplan anzeigen
 
Tel.: (07475) 892-0
Fax: (07475) 892-155
info@burladingen.de
sicherer Kontakt

Rathaus Burladingen
Rathaus Burladingen

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
08:00 - 11:30 Uhr

Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Weitere Links

LEADER-Fördergelder für Projekte in Burladingen

Burladingen tritt der LEADER-Region Mittlere Alb bei und profitiert von Fördergeldern aus dem LEADER-Programm – Ab sofort können Projektideen mit dem LEADER-Regionalmanagement in Münsingen besprochen und dort eingereicht werden.

Seit 2015 setzt die LEADER-Aktionsgruppe Mittlere Alb zusammen mit vielen regionalen Akteuren erfolgreich Projekte zur Weiterentwicklung der Mittleren Alb um. Bis 2022 wurde viel erreicht, doch auch nach erfolgreicher Umsetzung der aktuell noch laufenden Förderperiode besteht großes Potential Projekten, die über LEADER entwickelt und gefördert werden können. Das Aktionsgebiet Mittlere Alb wird auf 25 Kommunen in fünf Landkreisen erweitert – unter anderem profitiert in der neuen Förderperiode ab 2023 auch die Stadt Burladingen vom europäischen Förderprogramm.
 
Sie haben Ideen – wir fördern! Gemeinsam für unsere Region.Alle Regionalakteure in Burladingen – dazu gehören unter anderem Bürger, Wirtschafts- und Sozialpartner, Gewerbetreibende, Kirchen, Kulturschaffende, Vertreter der Zivilgesellschaft und Akteure des Natur- und Klimaschutzes – können künftig von den LEADER-Fördergeldern profitieren. Das LEADER-Programm soll genutzt werden, um durch ein gutes Miteinander grundlegende Infrastrukturen sowie ein zukunftsfähiges Lebensumfeld zu erhalten und auszubauen. Alle geförderten Projekte müssen mindestens einem der drei Handlungsfelder Nachhaltiges Leben und Wohnen, Sozial- und umweltgerechte Wirtschaft sowie Beteiligung und soziale Innovation zugeordnet werden können.
 
Was kann gefördert werden?
Gefördert werden Anschaffungen, bauliche Anlagen oder nicht-investive Maßnahmen wie Veranstaltungen. Dazu gehören beispielsweise Anschaffungen und Einrichtungen für Vereine wie Ausrüstungen für Freizeitaktivitäten, Technik für Theater- und Musikaufführungen oder Mobiliar für Jugendräume, Inventar und Technik für Gemeinschaftsräume, die Verbesserung öffentlicher Einrichtungen im Bereich Toiletten, Kultur-/Erlebnis-/ Lehrpfade oder Bäder, Maschinen sowie Arbeitshilfen für Kleinbetriebe und Läden der Grundversorgung, die Einrichtung von kleinen Versorgungszentren, Entwicklungskonzepte für Gemeinden, Honorar- und Mietkosten für Veranstaltungen und vieles mehr.
 
Wer kann gefördert werden?
Antragsberechtigt sind öffentliche und kirchliche Einrichtungen, Stiftungen, Vereine, Verbände, Privatpersonen und Personengesellschaften.
Die beiden Regionalmanager Elisabeth Markwardt (07381/402 97-02, markwardt@leader-alb.de) und Hannes Bartholl (07381/402 97-01, bartholl@leader-alb.de) beraten Sie gerne zur Entwicklung Ihrer Projektidee und zur Antragstellung. Weitere Informationen unter www.leader-alb.de.

 
owered by Komm.ONE Datenschutz Impressum