Stadtverwaltung Burladingen

Rathaus
Hauptstraße 49
72393 Burladingen
 
Lageplan anzeigen
 
Tel.: (07475) 892-0
Fax: (07475) 892-155
info@burladingen.de
sicherer Kontakt

Rathaus Burladingen
Rathaus Burladingen

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
08:00 - 11:30 Uhr

Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung


Öffnungszeiten Bürgerbüro:
 
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
 
Dienstag zusätzlich
13:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
13:00 - 19:00 Uhr
 
Samstags
09:00 - 11:30 Uhr
nur in geraden Kalenderwochen

Weitere Links

Impfen ohne Termin im Zentrum am Fürstengarten Hechingen

Pressemitteilung LRA Zollernalbkreis

Seit Mitte April finden jeden Sonntag Corona-Schutzimpfungen im Zentrum am Fürstengarten in Hechingen statt. Ab sofort können diese ohne vorherige Terminbuchung wahrgenommen werden. „Wir möchten damit den Impfprozess noch einfacher gestalten, um möglichst vielen Personen eine Impfung oder eine ggf. notwendige Auffrischimpfung zu ermöglichen“, erläutert Benedict Blankenhorn, kommissarischer Leiter des Gesundheitsamts.

Die Aktion findet bis auf weiteres jeden Sonntag von 9 bis 12 Uhr im Zentrum am Fürstengarten, Weilheimer Str. 31 in Hechingen statt.

Zur Verfügung stehen die Impfstoffe von BioNTech, Moderna und Novavax.

Für die Grundimmunisierung sind zwei Impfungen in folgendem Abstand erforderlich:
BioNTech (ab 12 Jahren) im Abstand von 3 bis 6 Wochen
Moderna (ab 30 Jahren) im Abstand von 4 bis 6 Wochen
Novavax (ab 18 Jahren) im Abstand von mindestens 3 Wochen

Eine Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna) kann nach mindestens drei Monaten zur letzten Impfstoffdosis der Grundimmunisierung durchgeführt werden. Diese wird von der Ständigen Impfkommission (STIKO) für Personen ab dem Alter von 12 Jahren empfohlen.

Die zweite Auffrischimpfung wird für besonders gefährdete Personengruppen angeboten. Hierzu zählen Menschen ab 70 Jahren, Bewohnerinnen, Bewohner und Betreute in Einrichtungen der Pflege, Menschen mit Immunschwäche sowie Tätige in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen. Diese zweite Booster-Impfung soll bei gesundheitlich gefährdeten Personengruppen frühestens 3 Monate nach der ersten Booster-Impfung mit einem mRNA-Impfstoff erfolgen. Bei Personal in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen frühestens nach 6 Monaten.

 
owered by Komm.ONE Datenschutz Impressum