Stadtverwaltung Burladingen

Rathaus
Hauptstraße 49
72393 Burladingen
 
Lageplan anzeigen
 
Tel.: (07475) 892-0
Fax: (07475) 892-155
info@burladingen.de
sicherer Kontakt

Rathaus Burladingen
Rathaus Burladingen

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
08:00 - 11:30 Uhr

Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung


Öffnungszeiten Bürgerbüro:
 
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
 
Dienstag zusätzlich
13:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
13:00 - 19:00 Uhr
 
Samstags
09:00 - 11:30 Uhr
nur in geraden Kalenderwochen

Weitere Links

Sanierung der Albstraße bis Frühjahr/Mitte 2021

Die Stadt Burladingen beginnt ab kommender Woche mit den Baumaßnahmen in der Albstraße. Die Maßnahmen werden in Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Wasserversorgung Hohenzollern, den Albstadtwerken (Eigenbetrieb Wasserversorgung Burladingen) und der Netze BW durchgeführt. Wir möchten Sie hiermit über den geplanten Bauablauf informieren.

Die Albstraße wird auf insgesamt ca. 680 m neu hergestellt. Die Maßnahmen erstrecken sich von dem Hochbehälter in der Hohen Wacht 1 bis zum Ende der Albstraße (Einmündung L382 Stettener Straße). Die Stadt hat im Vorfeld die Kanalsanierungsarbeiten größtenteils abgeschlossen.
In Teilbereichen sind einzelne defekte Bordsteine auszutauschen oder vorhandene neu zu versetzen.
Des Weiteren verlegt die Stadt ein Leerrohr DN 125 parallel zur Breitbandversorgung.
Die Straßenbeleuchtung wird teilweise erneuert und es werden neue Maststandorte erstellt, damit die Albstraße ordnungsgemäß ausgeleuchtet ist.
Zudem stattet die Stadt alle Haushalte innerhalb des Bauabschnittes mit FTTB-Versorgung aus, d.h. jedes Grundstück erhält sein Leerrohranschluss für die Breitbandversorgung. Dies ist aber nicht gleichzusetzen mit der fertigen Breitbandversorgung bzw. einem Glasfaseranschluss (LWL-Leitung). Eine etwaige Breitbandversorgung (sobald dies im Stadtgebiet möglich ist) muss dann durch jeden einzelnen Grundstückseigentümer im privatrechtlichen Sinne selbst bei einem Breitbandversorger beantragt bzw. hergestellt werden.

Der ZW Hohenzollern erneuert seine Wasserversorgung. Die bestehende Druckleitung, welche teilweise quer durch Privatgrundstücke verläuft, wird auf der gesamten Baulänge in der Albstraße komplett neu verlegt. Die bestehende alte Leitung wird außer Betrieb genommen und verschlossen. Ein Rückbau dieser Bestandsleitung findet nicht statt.

Die Albstadtwerke erneuert in diesem Zuge die bestehende Wasserleitung sowie die Hausanschlüsse.

Ebenso im Zuge dieser Baumaßnahme wird das vorhandene Stromnetz von der Netze BW modernisiert. Es werden Mittelspannungskabel,
Niederspannungskabel und ein Medienrohr verlegt. Außerdem bekommt jedes Haus von der Netze BW einen neuen Kabelhausanschluss. Für die Verlegung bis ins Haus entstehen keine
Kosten für die Anwohner. Die Kosten vom Hausanschlusskasten bis zum Zählerplatz sind von den Anwohnern selbst zu tragen. Hierfür sollten sich die Anwohner mit einem eingetragenen Elektoinstallationsbetrieb in Verbindung setzen. Sobald alle Häuser auf ihren neuen Kabelhausanschluss umgestellt haben, wird die Freileitung abgebaut. Diese Kosten werden auch von der Netze BW übernommen.

>> Zeitraum der Arbeiten
Die Arbeiten starten in der KW 26 am Hochbehälter in der Hohen Wacht und dauern voraussichtlich bis Frühjahr/Mitte 2021 an (witterungsabhängig).
Die Maßnahmen werden abschnittsweise durchgeführt, so dass sich der Arbeitsbereich auf höchstens eine Länge
von ca. 100 m beschränkt. Somit minimieren wir die Einschränkungen und Belastungen für die umliegenden Anwohner.

>> Wie ist der Verkehr während den Bauarbeiten geregelt?
Während der Baumaßnahme ist die Albstraße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt.
Für Anlieger ist die Zufahrt von der Stettener Straße sowie von Seiten der Ambrosius-Heim-Straße (Schulen) bis zum jeweiligen Baustellenabschnitt
frei bzw. problemlos möglich. Der innerörtliche Busverkehr wird umgeleitet.

>> Ihre Ansprechpartner während der Bauzeit
Bei Baumaßnahmen dieser Art lassen sich Beeinträchtigungen in Bezug auf Verkehr, Lärm, usw. für Anlieger und Wegenutzer leider
nicht vermeiden. Wir werden zusammen mit der bauausführenden Firma alles daran setzen, einen möglichst reibungslosen Ablauf zu
gewährleisten.

Sollten Sie während der Bauzeit Fragen (z.B. häuslicher Kanalanschluss, Hoferneuerungen, Breitband, etc.), Anregungen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte gerne vertrauensvoll an folgende Personen:
• Bauausführende Firma Schöppler: Hr. Bischler, 07575/ 923439-13, n.bischler@schoeppler-gmbh.de
• Stadt Burladingen: Hr. Gauß Stadtbauamt, 07475/ 892-141, b.gauss@burladingen.de
• ZW Hohenzollern: IMS Bauleiter Hr. Gierth, 07471/ 741808, t.gierth@ims-hechingen.de
• Albstadtwerke: Hr. Conrad, 07432/ 1603894, daniel.conrad@albstadtwerke.de
• Netze BW: Hr. Mielke, 07433/ 26003-402, t.mielke@netze-bw.de

 
owered by Komm.ONE Datenschutz Impressum